Der Heiligenberg-Blog ist seit 2 Wochen online und wird jetzt bekannt gemacht

Hallo liebe Leser! 

Seit 2 Wochen gestalten wir den Heiligenberg-Blog. Morgen wird er in den Suchmaschinen des Internets publiziert. Nach 3 Monaten wird dann die Resonanz ausgewertet: Wir machen weiter, wenn sich im nächsten Vierteljahr weitere Blogger im Umland des Heilgenberges finden. Blogger sind die Autoren eines Webtagebuchs, welche in der Freizeit Spaß daran finden, etwas aus dem Umfeld zu publizieren. Der eine ist Philatelist und sammelt Briefmarken, der andere ist Graswurzeljournalist 😉

Wer mitmachen möchte, kann einfach einen Kommentar zu einem beliebigen Beitrag schreiben und erhält dann kurz darauf die vollen Autorenrechte für eigene Beiträge im Heiligenberg-Blog.

Diese Webseite ändert sich täglich. Das Neueste steht immer oben auf der Startseite. Klicken Sie auf die Hilfe, wenn Sie mehr über den Aufbau erfahren möchten.

Falls Sie weitere Menschen der Region kennen, die Interesse an diesem Medium haben könnten, so leiten sie die Information weiter. Auch Exil-Felsberger können irgendwo auf der Welt innerhalb von Sekunden kostenlos die Gedanken vom Heiligenberg abrufen und hier Ihre Ideen und Informationen aus der weiten Welt mitteilen.
„Liest Du nur – oder bloggst Du schon?“

Mit dieser Maxime erwarten wir Ihr Feedback

Elke und Konrad Rennert

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geschichte, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Der Heiligenberg-Blog ist seit 2 Wochen online und wird jetzt bekannt gemacht

  1. FraWa sagt:

    Glückwunsch zum Heiligenberg-Blog !

    Wünsche reichlich Resonanz und immer 1 MB freien Speicherplatz auf dem Server 🙂

Kommentare sind geschlossen.