Zum Inhalt springen

Schlagwort: Dieter Hoppes Recherchen

Korrespondenz via Internet

AWDHWegen meines vollen Terminkalenders und vieler familiärer Verpflichtungen komme ich selten nach Melsungen. Deshalb habe ich kaum noch die Gelegenheit, mit Dieter Hoppe und seiner Frau bei Kaffee und Kuchen im angeregten Gespräch über seine Aktivitäten und seine Erlebnisse zu sprechen. Derzeit ersetzt das Internet den persönlichen Kontakt. Einen Ausschnitt der elektronischen Post liefern die von Dieter Hoppe verfassten Emails vom Januar 2014, die ich mit seiner Erlaubnis unter dieser Einleitung veröffentliche.

Kommentare geschlossen

Die Opfer der napoleonischen Feldzüge aus dem Kreis Melsungen

Bei Phoenix gibt es eine Dokumentation über Napoleons Russlandfeldzug und seine verlorene Armee. Dieter Hoppe hat die Opfer aus dem Kreis Melsungen im Marburger Staatsarchiv recherchiert.
382 der 446 Toten starben als zwangsverpflichtete Soldaten in Russland (1812). Das über zweihundert Jahre zurückliegende Sterben junger Männer dürfte für unseren Altkreis ähnlich dramatisch gewesen sein, wie der 70 Jahre zurückliegende Weltkrieg.
Zur Ausarbeitung von Dieter Hoppe:

Kommentare geschlossen