Wahl-o-Mat Ergebnis widerspricht gefühlsmäßiger Entscheidung

wahl-o-mat3Zum 3.Mal habe ich den Wahl-o-Mat durchlaufen, weil ich mir immer noch nicht klar über meine Wahlentscheidung bin.
Bei diesem Wahl-O-Mat Durchlauf habe ich zusätzlich Gewichtungen bei einigen Themen vorgenommen – mit dem unerwarteten Ergebnis, dass die großen Parteien gleich schlecht abschneiden.
Wenn viele andere Wähler genauso zwischen Sach- und Gefühlsentscheidung schwanken, dürfte der Sonntagabend trotz früherer Prognosen unkalkulierbar und damit spannend werden. Die Übertragung des Finales ab 18 Uhr wäre dann eine angemessene Entschädigung für den langweiligen Wahlkampf. Auf jeden Fall bin ich nicht frustriert, wenn die Partei, bei der ich mein Kreuz mache, nicht gewinnt. In fast jedem anderen Parteiprogramm sind für mich auch einige brauchbare Ansätze enthalten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Wahl-o-Mat Ergebnis widerspricht gefühlsmäßiger Entscheidung

Kommentare sind geschlossen.