Tadel wegen missverständlicher Bildanordnung

Von ca. 100 Besuchern des Heiligenberg-Blogs kamen am 8.11. nur 40% aus der Region Kassel und davon sicher nur ein kleiner Teil aus Felsberg. Von einer Leserin erhielt ich eine Rüge, weil ich die Felsberger Nachrichten auf der Blauen Tonne abgebildet hatte. Das war nicht bösartig gemeint. Die Felsberger Nachrichten werden bei uns erst nach einer Woche entsorgt: Gelegentlich könnten die Informationen über Bereitschaftsdienste von Arzt, Zahnarzt und Apotheke benötigt werden. Es wäre natürlich wünschenswert, wenn die wichtigsten Informationen auch in den Amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Felsberg im Internet zu finden wären. Das ist dann interessanter als die Bekanntgabe, dass derzeit keine Stellenangebote vorliegen. Die Felsberger Nachrichten in Papierform verlegt man schon mal, den PC aber nicht.
Vermutlich wird derzeit nur ein geringer Prozentsatz der Bevölkerung kommunale Informationen im Internet suchen, aber je aktueller und interessanter die Informationen werden, je höher ist die Einschaltquote. Bis lokale Nachrichten und amtliche Bekanntmachungen hauptsächlich aus dem Internet abgerufen werden, wird noch viel Wasser die Eder hinab fließen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.