Fernauslesbare Energie- und Wasserzähler

Ein Freund und Kollege programmiert Software für fernauslesbare Energie- und Wasserzähler.

Die Vorteile dieser neuen Technologie sind unbestritten und bei Heise dokumentiert.
Diese Technik macht unbeabsichtigt (?) das Nutzerverhalten transparent, so dass von verantwortungsbewussten Beratern Möglichkeiten zur Energie- und Wassereinsparung vorgeschlagen werden können.
Ich denke auch an das Schlechte: Sollten sich Kriminelle Zugang zu den im Internet übertragenen Daten verschaffen, können sie aus dem zeitnahen Vergleich der Zählerstände Rückschlüsse auf die Abwesenheit der Verbraucher ziehen und in alle Ruhe einen ungestörten Einbruch planen – falls in der betreffenden Wohnung keine unüberwindbare Alarmeinlage oder eine Webcam zur Überwachung eingebaut ist.

Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.