Ausgangspunkt: Bedriaga Gedenktafel an der Melsunger Rosenapotheke

Jérôme Bonaparte, König des Königreichs Westphalen

Dieter Hoppe beschäftigt sich intensiv mit den Kampfhandlungen der Befreiungskriege im neu geschaffenen Königreich Westphalen welches von Napoleons Bruder von 1807 bis 1813 aus der Hauptstadt Kassel regiert wurde. Seine Ausarbeitung, in deren Mittelpunkt der russische Oberst Bedriaga steht, ist mittlerweile 26 Seiten lang. Er stellte jetzt auf 21 weiteren Seiten Texte und viele Bilder bereit, um uns die handelnden Personen und das damalige Geschehen näherzubringen. Wer bereits den 1. Teil gelesen hat, sollte zur Fortsetzung auf der Seite 6 des erweiterten pdf-Dokumentes weiterlesen.
pdf-Dokument (26 Seiten, 6 MB)

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.