"Who is Who Spammer" wieder aktiv

Wenn jemand über mich so ablästern würde, wie ich es vor einiger Zeit mit dem Who is Who Verlag getan habe: https://edublog.bluepages.de/?p=115, dann würde ich jeden Kontakt vermeiden, um nicht noch einmal so blamiert zu werden.  Der Who is Who Verlag scheint da bei der Auswahl der Adressen nicht so wählerisch zu sein. Man braucht auch nicht berühmt sein, um dort ein „WHO“ zu werden, nur so blöd, dass man Geld für die nutzlosen Werke dieses Verlages ausgibt.
Heute erhielt ich wieder solch eine Spam-Mail: https://heiligenberg-blog.de/wp-content/uploads/2008/04/spam.png
Vielleicht komme ich jetzt endlich auf die Liste des Verlages „Who is zu vermeiden“ 😉

Ich kann mich nicht erinnern, jemals einen Newsletter dort abboniert zu haben…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu "Who is Who Spammer" wieder aktiv

  1. Andere Abzocker werden auch immer trickreicher.
    Siehe einen Beitrag im HNA-Blog: https://blog.hna.de/?p=5776

Kommentare sind geschlossen.