Der Toten gedenken

Gensunger Ehrenmal

Besonders in diesem Monat gedenken wir der Toten.Bild sei Dank - Die Bundeswehr erhält wieder mehr Aufmerksamkeit - weltweit
Die Feiertage

liegen alle im November.

Bei den derzeitigen Schwerpunkten in den Nachrichten (Bundeswehrsoldaten stören die Totenruhe) kam mir in den Sinn: Was würden wir von ausländischen Soldaten denken, die sich an unseren Begräbnisstätten mit Schädeln und Skeletteilen ablichten lassen?
Sollten Soldaten der Bundeswehr demnächst auch mit den Werken von Knigge vertraut gemacht werden bevor Sie im Ausland eingesetzt werden?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geschichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Der Toten gedenken

  1. kr sagt:

    E-Friedhof in Litauen: https://www.ekapines.lt/
    Schon wieder waren Menschen in anderen Nationen kreativer.
    Nach E-Government gibt es jetzt auch die Grabpflege im Internet.

Kommentare sind geschlossen.