Zum Artikel im "Dixon Evening Telegraph" in Illinois

Den Artikel im “Dixon Evening Telegraph” in Illinois, USA erreichen Sie mit einem Klick auf das Bild aus dem Jahr 1952

In der Nacht zum Erntedanktag 2014 ist Helga Apsen im Alter von 90 Jahren in Kassel verstorben. Elke Rennert ist eine Verwandte aus der Linie ihrer Mutter Marie. Sie kannte und besuchte sie und ihre Schwester Ingrid sowie deren alte Mutter Marie seit mehr als 40 Jahren. Nach dem Tod der letzten aus der Kasseler Familie Apsen ist sie mit der Aufarbeitung ihres umfangreichen Nachlasses in Form von unzähligen Bildern und Dokumenten beauftragt. Die spätere Journalistin Helga Apsen wuchs in Kassel auf und saß mit Mutter und Schwester in einer der Kasseler Bombennächte im Haus, als die Stockwerke über ihnen zerstört wurden. Nach dem Abitur an der Malwida-von-Meysenbug-Schule (1940 in Heinrich-Schütz-Schule umbenannt) war sie im Alter von 19 zunächst in der Bürgerschule in Bettenhausen als „Laienlehrkraft“ tätig. Nach der verheerenden Bombennacht im Oktober 1943 wurde sie zunächst in der Vermisstensuchstelle und danach im Kriegssachschädenamt eingesetzt. Weiterlesen