Schlagwort-Archive: Dieter Hoppes Recherchen

Namensliste mit 446 Kriegstoten aus dem Kreis Melsungen

Im Beitrag Die Opfer der napoleonischen Feldzüge aus dem Kreis Melsungen listete Dieter Hoppe die Zahl der Toten aus den Orten des Kreises auf. Unser Kreis gehörte vor 202 Jahren zum Königreich Westphalen und wurde von Napoleons Bruder von Kassel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Namensliste mit 446 Kriegstoten aus dem Kreis Melsungen

Wie objektiv konnte ein DDR-Historiker die Kolonialzeit bewerten?

Dieter Hoppe hat Kontakt zu einem namibischen Verleger seit er biografisches Material zu einem Buch über ehemalige Soldaten der deutschen Schutztruppe aufbereitet hat. In diesem Zusammenhang verfolgt er mit Interesse, wie die deutsche Kolonialgeschichte dargestellt wird. Die Akten des Reichskolonialamtes lagerten nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wie objektiv konnte ein DDR-Historiker die Kolonialzeit bewerten?

Korrespondenz via Internet

Wegen meines vollen Terminkalenders und vieler familiärer Verpflichtungen komme ich selten nach Melsungen. Deshalb habe ich kaum noch die Gelegenheit, mit Dieter Hoppe und seiner Frau bei Kaffee und Kuchen im angeregten Gespräch über seine Aktivitäten und seine Erlebnisse zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Korrespondenz via Internet

Die Opfer der napoleonischen Feldzüge aus dem Kreis Melsungen

Bei Phoenix gibt es eine Dokumentation über Napoleons Russlandfeldzug und seine verlorene Armee. Dieter Hoppe hat die Opfer aus dem Kreis Melsungen im Marburger Staatsarchiv recherchiert. 382 der 446 Toten starben als zwangsverpflichtete Soldaten in Russland (1812). Das über zweihundert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die Opfer der napoleonischen Feldzüge aus dem Kreis Melsungen