Schlagwort-Archive: Dieter Hoppes Recherchen

Dieter Hoppe über Luthers Einstellung zu den Juden

In der Wikipedia findet man die Behauptung: „Luthers Aussagen zu Juden sind nicht rassistisch, aber konstant antijudaistisch.“ Der Beitrag eignet sich ebenso wie das nebenstehende Video zum Einstieg in die Stellungnahme von Dieter Hoppe zu einem Zeitungsartikel. Er erwähnt den jüdischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Dieter Hoppe über Luthers Einstellung zu den Juden

Dieter Hoppes ungekürzte Beiträge

Auf der Website der Melsunger Stolpersteine sind die Beiträge und Erinnerungen kurz und knapp gehalten. Im Zweifel oder bei Meinungsverschiedenheiten wird ein Beitrag nicht veröffentlicht oder Veröffentlichtes verschwindet wieder. Der kleinste gemeinsame Nenner muss bei Vereinen sein, wenn man keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Dieter Hoppes ungekürzte Beiträge

Verfolgung oder Vertreibung

In seiner jüngsten Ausarbeitung beschäftigt sich Dieter Hoppe mit dem jüdischen Lehrer Philipp Dillhoff. Siegfried Bohn hat die Ausarbeitung ins Englische übersetzt. Beide waren bis zu ihrer Pensionierung Lehrer an der Melsunger Geschwister Scholl Schule. Schicksale, wie das des israelitischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Verfolgung oder Vertreibung

Ein fehlendes „J“ im Reisepass machte ihn ungültig und bringt den Tod

Die beiden pensionierten Lehrer Dieter Hoppe und Siegfried Bohn tun ihre Kompetenzen zusammen und ein 76 Jahre alter Reisepass mit englischem Visum wird Gegenstand einer Analyse in deutscher und englischer Sprache. Bei einer anderen Melsungerin fehlte das diskriminierende J im Pass, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ein fehlendes „J“ im Reisepass machte ihn ungültig und bringt den Tod

Stolpersteine „Gegen das Vergessen“

Melsunger Bürgern mit jüdischem Glauben wird mit Stolpersteinen gedacht wenn sie während der Zeit des Nationalsozialismus ermordet wurden. In Erinnerung werden aber auch die ehrenamtlichen Autoren der zugehörigen Website bleiben. Sie sind die Ansprechpartner für Hinterbliebene und Interessierte aus aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Stolpersteine „Gegen das Vergessen“

Ist eine Geschichtsverbesserung bei den Melsunger Stolpersteinen notwendig?

Die Stolpersteinseite der Melsunger erregt Anstoß bei einem Marburger Historiker Hintergrund: Im Internet bereit gestellte Texte werden global wahrgenommen. Sie können danach dank Google & Co. nicht mehr völlig aus der Welt geschafft werden, selbst wenn die Betroffenen und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ist eine Geschichtsverbesserung bei den Melsunger Stolpersteinen notwendig?

Germania est delenda

Viele Erinnerungen kamen mir beim Lesen des Beitrages Germania est delenda [32 Seiten, pdf, 5 MB] von Dieter Hoppe. Es sind lange zurückliegende Eindrücke von den Geburtstagsfeiern meiner Großeltern. Mein konservativer Großvater Albert war nicht nur genau 32 Jahre jünger als der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Germania est delenda

Beschäftigung mit angeblichem Geschichtsrevisionismus

Zusammenfassung und Gedanken zum Schriftwechsel mit Dieter Hoppe, einem Zeitzeugen und kritischen Analytiker der Geschichte des letzten Jahrhunderts. Ausgangspunkt dieses Beitrages ist das rechts eingebundene Video und die unliebsame Folgen des 100 Jahre zurückliegenden 1. Weltkrieges und die Gefahr, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Beschäftigung mit angeblichem Geschichtsrevisionismus

Die Anwendung des Rechts ist weisungsgebunden

Unsere Regierung hat Möglichkeiten, unliebsame Ermittlungen zu unterdrücken oder sie doch soweit zu behindern, dass sie nicht mehr wahrgenommen werden. Das nehmen wir derzeit im Gezerre um Edward Snowden wahr. Er ist bereit, über die Spionage gegen deutsche Bürger und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Anwendung des Rechts ist weisungsgebunden

Eine Sendung vom ZDF muss nicht gut und wahr sein

Dieter Hoppe behauptet im anhängenden 25 seitigen Kommentar, dass große Teile eines 1995 vom ZDF gezeigten Films über die Geschichte des russischen Generals Wlassow auf schlechten und unvollständigen Recherchen beruhen. Dass das ZDF gelegentlich Unsinn sendet, ist gut möglich. Oben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Eine Sendung vom ZDF muss nicht gut und wahr sein