Einschulung Jahrgang 2013 mit Rückblick auf früher

Einschulungsgottesdienst
Zu Beginn dieser Woche war ich nach 14 Jahren einmal wieder in einem Gottesdienst zur Einschulung. Das letzte Mal, im Jahre 1999 betraf es noch unseren jüngsten Sohn. In diesem Jahr waren es die Söhne unserer Tochter, die im Bild unter den anderen Kindern zu sehen sind.
Die Feiern zur Einschulung werden immer aufwendiger und anspruchsvoller. Eltern, Großeltern und Urgroßeltern, Paten, sowie Geschwister der Eltern, die zur Feier eingeladen waren, erhielten schon Hausaufgaben, bevor die Schulanfänger zum ersten Mal die Schule betraten: Jeder sollte seine Schulzeit beschreiben und bebildern, damit die nachkommende Generation eine Vorstellung bekommt, was ihrem persönlichen Umfeld in der Schule wiederfahren ist.
Ein kleines Werk im Umfang eines Buches ist so zusammengekommen. Meine Abhandlung samt der ersten mangelhaften Benotung in einem Zeugnis ist als pdf-Dokument zu besichtigen.

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.